*** Anmeldefrist für Deutschen E-Rechnungspreis verlängert ***

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der E-Rechnungs-Gipfel 2020 aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Corona-Virus auf den 21. und 22. September 2020 in Düsseldorf verlegt werden musste. Im Zuge der Kongressverlegung hat sich der VeR dazu entschlossen, die Anmelde- und Bewerbungsfrist für den Deutschen E-Rechnungspreis 2020 bis zum 30. Juni 2020 zu verlängern.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der für den 26. und 27. Mai 2020 in Fulda geplante E-Rechnungs-Gipfel 2020 aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verlegt werden musste. In Absprache mit dem Verband elektronische Rechnung (VeR) haben die Veranstalter nun den 21. und 22. September 2020 als Ausweich-Termin festgelegt.Neuer Kongressort ist das Hotel Hilton in Düsseldorf.

Im Zuge der Kongressverlegung hat sich der VeR dazu entschlossen, die Anmelde- und Bewerbungsfrist für den Deutschen E-Rechnungspreis 2020 ebenfalls anzupassen.

Sie haben nun bis zum 30.06.2020 Zeit, um Ihr erfolgreiches E-Invoicing-Projekt für den Award vorzuschlagen. Die Preisverleihung findet dann wie vorgesehen im Rahmen des E-Rechnungs-Gipfels statt, nun allerdings am 21.09.2020 in Düsseldorf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!